Luther-Ticket

Luther-Ticket

Mit dem Luther-Ticket durchs Reformationsjahr 2017

Jetzt buchenJetzt buchen

Alle wichtigen Infos zum Luther-Ticket auf einen Blick

  • Ein „Luther-Ticket“ gilt nur in Kombination mit folgenden Fahrkarten:
    Sachsen-Ticket
    Thüringen-Ticket
    Sachsen-Anhalt-Ticket
    Regio 120-Ticket
    Regio120plus-Ticket
  • Ein „Luther-Ticket“ berechtigt den Inhaber in Kombination mit einer der im ersten Punkt aufgeführten Fahrkarten, die Züge im Geltungsbereich der zugehörigen Fahrkarte am Geltungstag vor 9 Uhr und somit von 0 Uhr des Geltungstags bis 3 Uhr des Folgetags für einen Aufpreis von 5 Euro pro Person zu nutzen. Zusätzlich berechtigt das „Luther-Ticket“ zur Nutzung der Stadtverkehre in Lutherstadt Wittenberg, Lutherstadt Eisleben und Eisenach gemäß Geltungsbereich. Ausgenommen sind Sonderzüge zum und vom Festwochenende des Evangelischen Kirchentages am 28. und 29. Mai 2017.
  • Beliebig viele Kinder im Alter zwischen 6 Jahren bis einschließlich 14 Jahren können in Begleitung der Eltern oder Großeltern ohne zusätzlichen Aufpreis auch vor 9 Uhr unentgeltlich mitgenommen werden. Kinder bis einschließlich 5 Jahren werden grundsätzlich unentgeltlich befördert. Bei der Ermittlung der Personenzahl werden sie nicht gezählt.
  • Für die Nutzung der im ersten Punkt genannten Fahrkarten vor 9 Uhr ist das „Luther-Ticket“ ausschließlich von Montag bis Freitag erforderlich. Samstag, Sonntag und an gesetzlichen Feiertagen gelten die in Nr. 3.4 bezeichneten Fahrkarten gemäß deren Beförderungsbestimmungen von 0 Uhr bis 3 Uhr des Folgetags.
  • Ein „Luther-Ticket“ kann ab 1. April 2017 am Ticketautomat, auf www.bahn.de, im personenbedienten Verkauf und - sofern Verkauf im Zug stattfindet - im Zug erworben werden.
  • Noch mehr Infos gibt’s in den Tarifbestimmungen (PDF)
  • Sie möchten wissen in welchen Verkehrsmitteln ihr Luther-Ticket gültig ist?
    Zur Kombination mit dem Länderticket: Geltungsbereich Länderticket (PDF)
    Für die Kombination mit dem Regio120-Ticket: Geltungsbereich Regio120-Ticket (PDF)

FAQ

Kontakt

Service-Hotline

0180 6 99 66 33 (20ct/ Anruf aus dem dt. Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60ct/ Anruf)